Willkommen bei der katholischen Gemeinde St. Nikolaus

Die Gemeinde St. Nikolaus in Berlin-Wittenau ist Teil der Pfarrei St. Franziskus, die zum 1. Januar 2017 gebildet wurde. Das Gebiet der Pfarrei umfasst den nordöstlichen Teil des Berliner Bezirks Reinickendorf und angrenzende Teile im Land Brandenburg.

Unsere Kirche St. Nikolaus steht im Ortsteil Wittenau, zwischen S- und U-Bahnhof einerseits und der Dorfaue Alt-Wittenau andererseits, an der Ecke Techowpromenade / Spießweg. Ihr Namenspatron ist der Augustinermönch Nikolaus von Tolentino (um 1245 - 1305).


Näheres zu St. Nikolaus:

Termine

Kirche

    • Patronat

    • Orgel

    • Kreuzweg

    • Glocken

Gemeinde

    • Gruppen & Kreise

    • Aktive Gemeinde

Gemeinderat

Kita St. Nikolaus

    

Alles Wichtige in Kürze

Das Wichtigste über unsere Gemeinde St. Nikolaus finden Sie hier auf zwei Seiten zusammengefasst:

Adresse, Anreise mit Bus oder Bahn, Gottesdienste, Gruppen und Kreise, Ansprechpartner, ...

Regelmäßige Gottesdienste

TagZeitGottesdienst
So09:30Nur 1. So im Monat: Hl. Messe
So12:00Hl. Messe in spanischer Sprache
So18:00

Hl. Messe (ab 17:30 Beichtgelegenheit)

Di18:30Nur 2. Di in jedem Monat: Andacht je nach Jahreszeit
Nur 4. Di im März / Mai / Oktober: Andacht Kreuzweg / Maiandacht / Rosenkranz
Fr09:00

Hl. Messe, danach Rosenkranz / Andacht / Kreuzweg

Hinweise auf weitere Gottesdienste, z.B. zu Festen, sowie auf Streichungen finden Sie auf der Unterseite "Termine".

Unsere Pfarrei St. Franziskus überträgt weiterhin regelmäßig Gottesdienste im Livestream für Sie zu Hause zum Mitfeiern. Sie finden die Termine dieser Gottesdienste im Menüpunkt "Terminvorschau Gottesdienste" ganz oben auf der Seite.

Bereits übertragene Gottesdienste sind bei Youtube abrufbar.

(Aus technischen Gründen erfolgen die meisten Übertragungen aus der Kirche Maria Gnaden.)


Gottesdienste in spanischer Sprache

In den Räumen von St. Nikolaus hat auch die Mission Spanischer Sprache ihren Sitz, sie feiert die Heilige Messe jeden Sonntag um 12 Uhr. Viele Texte liegen zweisprachig vor, Sie sind auch dort zum Mitfeiern herzlich willkommen.

Alles Weitere über die Mission Spanischer Sprache erfahren Sie auf ihrer Web-Seite.

Neuigkeiten aus Gemeinde und Pfarrei

Letzte Änderung: 29. August 2022

• Wegen des Wechsels von Pfarrer Pomplun zum 1. September in die Pfarrei Theresa von Avila musste das Pastoralteam die Gottesdienstordnung vorübergehend ändern: An den Sonntagen wurden einige Heilige Messen durch Wort-Gottes-Feiern ersetzt. In St. Nikolaus war das für die 18-Uhr-Messe am ersten Sonntag im Monat vorgesehen.
Dankenswerterweise hat sich Pfarrer Zea bereit erklärt, bis auf Weiteres diese Messe zu übernehmen. Wir werden also in St. Nikolaus auch am ersten Sonntag im Monat um 18 Uhr eine Heilige Messe feiern.

• Ab sofort sind Texte und Lieder unserer Abendandachten im PDF-Format zum Download verfügbar, den Anfang macht die Abendandacht vom 9. August über das Beten.

• Seit Juni 2022 ist die Gemeinde nach der 9:30-Uhr-Messe am ersten Sonntag eines Monats wieder eingeladen zum Sonntagskaffee. Bei schönem Wetter soll es vor der Kirche stattfinden, bei schlechtem Wetter im Gemeindesaal.

• Im Mai 2022 haben wir wieder mit Andachten begonnen:
Jeweils am zweiten Dienstag eines Monats um 18:30 Uhr feiern wir eine Andacht.

• Mit Wirkung vom 1. April 2022 wurden im Land Berlin die Corona-Regeln weiter gelockert, das Erzbistum folgt diesem Schritt.
Mund-Nase-Bedeckungen ("Masken") werden für die gesamte Dauer der Gottesdienste dringend empfohlen, beim Gemeindegesang müssen sie getragen werden.

Die genauen Regeln sowie die Vorschau auf die Gottesdienste in der Pfarrei finden Sie hier.

• Unsere Pfarrei St. Franziskus richtet sich unmittelbar nach dem Hygienekonzept des Erzbistums für Gottesdienste sowie für andere Veranstaltungen (Sitzungen, Gruppentreffen, ...). Alle Details finden Sie auf der Corona-Seite.

• Auf der Unterseite "Termine" finden Sie Hinweise auf bevorstehende Termine in der Gemeinde wie z.B. besondere Gottesdienste, Konzerte, Gruppentreffen und Sitzungen. Auch einige Termine der jüngeren Vergangenheit sind dort erwähnt.

• Der Offene Bibelkreis in St. Nikolaus trifft sich am ersten und am dritten Mittwoch eines Monats um 19 Uhr; bei schönem Wetter auf der Wiese, sonst im Gemeindesaal.

• Wer im häuslichen Rahmen in der Bibel lesen möchte, findet hier die Angabe der jeweils aktuellen Texte für die Lesungen und das Evangelium:
https://www.eucharistiefeier.de/
https://www.bibelwerk.de/verein/
https://www.erzabtei-beuron.de/schott/