Firmung


Was heißt eigentlich Firmung?

Das Wort "Firmung" kommt vom lateinischen "firmare" und heißt übersetzt bestärken, festigen, ermutigen.
Die Firmung ist das Sakrament der Bestärkung des jungen Menschen in seinem Christsein. Die Kraft des Heiligen Geistes verleiht Standvermögen und ermutigt, Verantwortung für sich und die Gemeinschaft zu übernehmen. Das Sakrament der Firmung vertieft in besonderer Weise den Übergang vom Kindsein zum Erwachsenwerden.

Mit der Firmung bekräftigen Mädchen und Jungen das Taufversprechen, das ihre Eltern und Paten für sie abgegeben haben. Sie sind danach Katholiken mit allen Rechten und Pflichten. Die Firmung ist also aus theologischer Sicht die Vollendung der Taufe.

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen bekennen vor der versammelten Gemeinde feierlich ihren Glauben und werden vom Firmspender - zumeist der Erzbischof oder der Weihbischof - mit dem Chrisam-Öl bezeichnet: „Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist ...“. (katholisch.de)

Neuer Firmkurs startet!


Nach den Sommerferien startet der neue Firmkurs 2019/2020 für die Pfarrei St. Franziskus, Reinickendorf-Nord. Eingeladen sind Jugendliche, die nach den Sommerferien die 10. Klasse besuchen oder älter sind.
Die Firmung wird im Frühjahr 2020 stattfinden.

Anmeldung:

in St. Martin:

Freitag, 07. Juni 2019, von 16.00 – 18.00 Uhr
Freitag, 09. August 2019, von 16.00 – 18.00 Uhr

in St. Hildegard:
Dienstag, 04. Juni 2019, von 16.00 – 18.00 Uhr
Dienstag, 06. August 2019, von 16.00 – 18.00 Uhr

in Maria Gnaden
Mittwoch, 05. Juni 2019, von 16.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch, 14. August 2019, von 16.00 – 18.00 Uhr


Die Anmeldung ist unabhängig vom Wohnort in jeder der drei Gemeinden möglich!

Hier finden Sie das Anmeldeformular.

Weitere Anmeldetermine nach Absprache:
Tel.: 406 37 648 oder
mobil: 0157-38435174
E-Mail:  Lucia.Ring@erzbistumberlin.de


Bitte zum persönlichen Anmeldegespräch (Firmbewerber) eine Taufurkunde mitbringen!

Kostenbeitrag für den Firmkurs: 10,- Euro

Anmeldeschluss: 15. August 2019

Lucia Ring, Gemeindereferentin, Leitung Firmvorbereitung