Partnerschaft oder Nationalismus - Diskussionsveranstaltung zur Europawahl

In der Reihe "Hermsdorfer Kirchengespräch" findet am 8. April um 19:30 Uhr im GZ Maria Gnaden eine Diskussionsveranstaltung mit dem ehemaligen ARD-Europakorrespondenten Rolf-Dieter Krause zum Thema "Partnerschaft oder Nationalismus - Europa hat die Wahl" statt.

Partnerschaft oder Nationalismus – Europa hat die Wahl

Diskussion mit Rolf-Dieter Krause, ehem. ARD-Europakorrespondent

Moderation: Dr. Gerd Depenbrock

Im Vorfeld der Europawahl soll es u.a. um die Bedeutung der Wahl für die Zukunft Europas, den Einfluss des Europäischen Parlamentes sowie die Hintergründe von EU-Entscheidungen und EU-Krisen gehen: Ist die Europäische Union besser als ihr Ruf?

Montag 08.04.2019 um 19:30 Uhr
Gemeindezentrum der Pfarrgemeinde Maria Gnaden, Hermsdorfer Damm 195,

13467 Berlin (Hermsdorf)

Referent:
Der Referent Rolf-Dieter Krause hat 21 Jahre für die ARD aus Brüssel berichtet, davon 15 Jahre als Leiter des ARD-Europastudios. Für seine Berichterstattung wurde Krause mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Bundesverdienstkreuz, der Karlsmedaille für europäische Medien, der Europa-Medaille des Freistaates Bayern, dem Preis der Bundespressekonferenz. Das Medium-Magazin kürte „Mr. Europa“ 2012 zum Journalisten des Jahres, „weil er im europäischen Schicksalsjahr der Eurokrise zum Erklärer Europas wurde.“

Dr. Gerd Depenbrock
im Auftrag des Bildungsausschusses der Kath. Gemeinde Maria Gnaden Berlin-Hermsdorf

Plakat zum Download