Ordnungsdienste für die Gottesdienste in der Pfarrei

Liebe Pfarreimitglieder,

wir freuen uns sehr, dass wir in den Kirchen unserer Pfarrei wieder Präsenzgottesdienste feiern können.

Um die gesetzlichen Vorgaben einzuhalten, ist es allerdings erforderlich, dass wir Ordnungsdienste für den Einlass und den Gottesdienst bereitstellen.

Aufgabe der Dienste ist es, die Daten der Gottesdienstbesucherinnen und -besucher, die zum Gottesdienst angemeldet sind, mit einer Liste (aus dem Pfarreibüro) abzugleichen und keine weiteren Gottesdienstbesucher in die Kirche zu lassen. Weiterhin ist in der Kirche darauf zu achten, dass die Besucherinnen und Besucher nur die ausgewiesenen Plätze besetzen.

Eine genaue Handlungsanweisung für die jeweilige Kirche wird Ihnen zugeschickt. Für Sonn- und Feiertagsgottesdienste werden immer zwei Ordnungskräfte benötigt, für Wochentagsgottesdienste nur eine.
Bis Donnerstagmittag benötigen wir die Zusagen für sonntags, zwei Tage vorher für wochentags.

Falls Sie einen solchen Dienst übernehmen möchten, melden Sie sich bitte per Mail bei einer der folgenden Adressen:

sprecherteam.gemeinderat.st-nikolaus(ät)st-franziskus-berlin.de

sprecherteam.gemeinderat.st-martin(ät)st-franziskus-berlin.de

sprecherteam.gemeinderat.maria-gnaden(ät)st-franziskus-berlin.de

sprecherteam.gemeinderat.st-hildegard(ät)st-franziskus-berlin.de

pfarreibuero(ät)st-franziskus-berlin.de

oder telefonisch unter: 030 / 346 550 240.

Als Ordner oder Ordnerin können Sie immer ohne Anmeldung am Gottesdienst teilnehmen.

Damit wir alle Gottesdienste wie geplant feiern können, würden wir uns sehr freuen, wenn viele Gemeindemitglieder sich für ihre Gemeinde engagieren und einen Dienst übernehmen würden. So können wir nach der doch langen Abstinenz unser Gemeinde- und Pfarreileben langsam wieder aktivieren.

Allen, die einen Dienst übernehmen, sagen wir jetzt schon herzlichen Dank!

Ihr Pfarreiratsvorstand