Fragen & Antorten

Wie viele Plätze hat die Kita St. Hildegard?

Wir haben derzeit 50 Plätze.

Ab welchem Alter werden Kinder aufgenommen?

Ab dem Alter von zwei Jahren können die Kinder zu uns kommen, gern auch später.

Wie sind die Öffnungszeiten?

Unsere Kita öffnet Montag bis Freitag um 7 Uhr. Sie schließt freitags um 16 Uhr, ansonsten um 17 Uhr.

Wird in der Kita St. Hildegard selbst gekocht?

Ja, wir sind in der glücklichen Lage, eine eigene Köchin zu haben, die unsere Kinder täglich mit frisch gekochtem Essen verwöhnt.

Welches sind die konzeptionellen Schwerpunkte?

Wichtig ist unser christliches Profil, wir sehen den Kindergarten als Teil unserer Gemeinde und sind auf diese Weise auch ins Gemeindeleben eingebunden. Ihre Fragen zu unseren pädagogischen Schwerpunkten beantworten wir gerne. 

Werden nur katholische Kinder aufgenommen?

Nein, wir sind als Kindergarten offen für jedes Kind, jedoch sollte Offenheit gegenüber dem christlichen Jahreskreis mit seinen Festen und Traditionen bestehen, denn diese sind neben dem Berliner Bildungsprogramm die Grundlage unserer Arbeit.

Gibt es einen Förderverein?

Ja, unsere Kita-Arbeit wird auch finanziell vom "Verein der Freunde der kath. Kindertagesstätte St. Hildegard e.V."unterstützt. Nähere Informationen erfragen Sie bitte direkt beim Vorstand.

 

Dieser Bereich wird weiter ausgebaut. Anregungen und Fragen sind sehr willkommen!